Das Netzwerk im Dialog mit der Landespflegekammer RLP

Am Donnerstag 15.11.2018 kamen in der Geschäftsstelle der Landespflegekammer unser Sprecher Klaus Behrens und die 2. Vorsitzende der Kammer Fr. Postel zu einem von ihr angebotenen Gespräch zusammen.
Das 2-stündige Gespräch fand in einer sehr offenen , ehrlichen und gegenseitig wertschätzenden Atmosphäre statt, wurde von beiden Seiten am Ende des Gesprächs als sehr konstruktiv empfunden.
So wurden diverse Fragestellungen erörtert, Fragen teils sehr umfassend beantwortet; auch Kritik an dem Wirken der Landespflegekammer wurde konkretisiert und dargelegt. Abschließend legte Behrens noch einige vom Netzwerk erarbeitete Anregungen vor, welche Fr. Postel versprach auf Umsetzbarkeit zu prüfen.
Ein weiterer gemeinsamer Austausch erscheint beiden Seiten sinnvoll und wurde entsprechend vereinbart.
Auch wenn das Netzwerk sich gegen den Kammerzwang einsetzt, halten wir dennoch bei anderen Pflegekammerspezifischen Themen eine kritische, dennoch konstruktive Zusammenarbeit für möglich und stehen dafür weiter zur Verfügung.