Heute veröffentlichte das Hessisches Ministerium für Soziales und Integration in einer Pressemitteilung die Befragungsergebnisse zur Einrichtung einer Pflegekammer in Hessen. Lediglich 42,9% der Befragten stimmte für die Einrichtung einer Pflegekammer, während 51,1% und somit mehrheitlich sich dagegen entschieden. https://www.bffk.de/files/2018_11_16_abstimmung_einrichtung_pflegekammer_in_hessen.cleaned.pdf
„Der Hessischen Landesregierung war es wichtig, den Betroffenen selbst die Gelegenheit zu geben, Ihre Meinung zu äußern“, so Sozialminister Stefan Grüttner.
Nun bloibt zu hoffen, dass die Meinung der Kolleg/innen tatsächlich wertgeschätzt wird und die Entscheidung durch die Landesregierung umgesetzt wird, indem sie auf die Errichtung einer Pflegekammer verzichtet.